Stills

Stilllifefotografie – Schönheit & Stil(le)

Lebendige Stille

Das Still-Life-Foto­gra­­fie nicht Fotos von “toten” Gegen­stän­den bedeu­ten muß, beweist unse­re Foto­gra­fie rund um Pro­duk­te, Still­le­ben und Pro­duktin­ze­nie­run­gen. So ist unse­re Stil­l­­li­­fe-Foto­gra­­fie immer eine Inze­nie­rung der Pro­duk­te und nie ein blo­ße wirk­lich­keits­ge­treue Abbil­dung, son­dern immer eine bis in Detail geplan­te Bild­welt, die den Kon­su­men­ten direkt und emo­tio­nal anspre­chen soll.

Um mög­lichst wenig von den Pro­duk­ten selbst abzu­len­ken, ist das Erschaf­fen von emo­tio­nal bedeut­sa­men Licht­stim­mun­gen die pri­mä­re Her­aus­for­de­rung guter Still-Life- und Pro­dukt­fo­to­gra­fie – nur sie sind in der Lage star­ke Asso­zia­tio­nen und Gefüh­le zu erzeu­gen und blei­ben dabei doch unge­gen­ständ­lich und unbe­wußt.

Die Sze­ne­rie unse­rer Set­bau­ten hin­ge­gen ver­weist schon direk­ter und ein­deu­ti­ger auf den inhalt­li­chen und für den Kon­su­men­ten bewuß­te­ren da gegen­ständ­li­chen Pro­dukt­kon­text.
Genau zu die­sem Zweck hal­ten wir auf­wän­di­ge Foto­sets und eine umfang­rei­che Requi­si­te für unse­re Kun­den vor, die uns erlau­ben für jede Her­aus­for­de­rung in der Stil­life­fo­to­gra­fie gerüs­tet zu sein.

Menü